Der Urlaub der Sonnenuntergänge über der Adria

Kennt ihr das? Ein bestimmtes Essen, ein Lied, ein Geruch oder ein Ereignis – und schon setzt das „Kopfkino“ ein und ihr denkt an einen ganz bestimmten Urlaub. So sind ab sofort bei mir Kroatien und Montenegro unweigerlich mit Sonnenuntergängen verknüpft.

Schon an unserem Ankunftstag in Dubrovnik empfängt uns im Flugzeug ein wunderschöner Sonnenuntergang. „Ach, wie schön, so fängt der Urlaub gut an“, denke ich, mache ein Foto, und verschicke es mit der Botschaft „wir sind angekommen“ an die Lieben daheim.

In unserem Hotel (Royal Princess im Stadtteil Babin Kuk, siehe auch In Dubrovnik angekommen – erste Eindrücke) stellten wir fest, dass unser Zimmer perfekt nach Westen in Richtung Sonnenuntergang ausgerichtet ist. Vom Balkon aus sollten wir also in der ersten Reihe sitzen, wenn die Sonne ihr abendliches Können zeigt. Und das tun wir am zweiten Abend auch! Pünktlich um 18 Uhr beginnen diverse Fotografen, ihre Stative unweit des Hotels an einem Parkplatz aufzubauen, offensichtlich erwarten sie ein besonderes Spektakel. Wir machen es uns mit einem Aperitif auf dem Balkon bequem und warten. Am ersten Abend ist der Sonnenuntergang noch recht „normal“, einfach nur hübsch anzuschauen über den vorgelagerten Inselchen.

Kroatien Dubrovnik Sonnenuntergang

Der dritte Abend jedoch bringt ein fast unwirklich Gemälde hervor. Gewitterdome über dem Horizont, gegen die die Sonne feuerrot ankämpft, darüber Cirrus-Wolken – wir können uns kaum satt sehen. Ich schwöre, ich habe nur an der Belichtung gespielt, die Farben sind nicht bearbeitet!

Kroatien Dubrovnik Sonnenuntergang Tag 3

Am vierten Tag sind wir in Montenegro unterwegs – und wieder, über der Bucht von Kotor, gibt die Sonne zum Ende des Tages alles, um uns zu verzaubern. Ich nötige unseren Fahrer zum Halten, mit diesem Ergebnis:

Montenegro Bay of Kotor Sonnenuntergang

Auf die Gefahr hin, euch zu langweilen (aber ich fand es aber erneut wunderschön), präsentiert sich die Sonne am fünften Tag als roter Ball und mit einer gänzlich anderen „Wolkenstimmung“, mal mit, mal ohne Boot:

Als ob sie ihr „Pulver verschossen“ hat oder uns den Abschied nicht allzu schwer machen zu wollen, bescherte sie uns am letzten Abend ein etwas weniger spektakuläres, aber dennoch sehr hübsches Bild.

Kroatien Dubrovnik Sonnenuntergang Tag 6

Wie unschwer zu erkennen ist – ich war restlos begeistert. Ob diese herrlichen Sonnenuntergänge an der klaren, sauberen Luft, der Jahreszeit oder was auch immer liegen: Für mich wird dieser Kroatien-Montenegro-Urlaub stets mit ganz besonderen Sonnenuntergängen in Erinnerung bleiben.

Ein Kommentar zu „Der Urlaub der Sonnenuntergänge über der Adria

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: