Über mich

_MG_2756_bReiseleidenschaft…

Reisen liegt mir quasi im Blut. Meine Eltern haben meine Schwester und mich schon im Babyalter meist mehrmals im Jahr auf Fossilien- und Mineraliensuche quer durch Südwest-Europa geschleppt, später auch nach Marokko (meine erste Flugreise mit zwölf Jahren), in die Dominikanische Republik, nach Sri Lanka und nach Mexiko.

Meine erste selbst organisierte Reise habe ich im Alter von 17 Jahren unternommen, mit dem Zug ging es nach Sizilien und auf die Liparischen Inseln. Kurz darauf begann ich ein Studium – natürlich der Geographie. Exkursionen und Geländepraktika führten mich nach Südfrankreich (wo ich übrigens meinen Mann Thomas kennenlernte), Nordzypern, Israel und Jordanien. Das absolute Highlight dieser Zeit war ein Semester Auszeit, um mit dem Rucksack quer durch Australien und Neuseeland zu reisen. Zahlreiche einmalige Erlebnisse, in der Natur, den Städten und mit Menschen aus aller Welt, haben diese Reise zu einer der intensivsten Zeit meines Lebens werden lassen.

Mit meinem Mann, der meine Reiseleidenschaft – selbstverständlich – teilt, habe ich meine Liebe insbesondere zu Portugal und zu Asien entdeckt. Und seit der Geburt unserer Töchter 2006 und 2008 reisen wir zu viert rund um die Welt. Was lag da näher, als einen Reiseblog zu starten? Mit ein bisschen „Anschieben“ (danke, Laura!) hat es nun endlich geklappt: Ich bin jetzt auch im Web unterwegs!

… und Naturführungen

In meiner Kindheit und Jugend war ich sehr viel in der Natur unterwegs. Die Coronazeit 2020/21 mit ihren besonderen Herausforderungen hat mich gelehrt, wie sehr mich Spaziergänge in der näheren Umgebung inspirieren, wie viel Kraft ich bei meinen Streifzügen durch die Natur vor allem durch den Taunus und die Wetterau tanken kann. Also habe ich mich entschlossen, mich 2021 von der Umweltwerkstatt Wetterau zur NABU-Naturführerin ausbilden zu lassen und habe dabei besonders eine Leidenschaft für Amphibien, Biber und Fledermäuse entdeckt!

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: